Der elektronische Postkorb

Kommunikation mit Ihrer Bank auf sicherem Weg

Der elektronische Postkorb ist der einfache und bequeme Weg, Informationen mit Ihrer VR-Bank eG – Region Aachen auszutauschen. Es ist Ihr sicherer Kommunikationsweg zu Ihrer Bank.

Der Postkorb funktioniert wie ein klassischer E-Mail-Zugang, Nachrichten senden, empfangen und ablegen - mit einem wichtigen Unterschied: Durch die Kommunikation über das Online-Banking-Umfeld können die Daten und Fakten ausschließlich von Ihnen als Nutzer und Ihrem Berater eingesehen werden! Dritte haben keinerlei Zugriffsmöglichkeiten auf diese Daten.

Eingehende Nachrichten werden 10 Jahre im Postkorb archiviert.

Leistungsspektrum des Postkorbs

Sofern Sie bereits für die Online-Filiale freigeschaltet sind, haben Sie automatisch Zugriff auf Ihren elektronischen Postkorb. Bitte beachten Sie, dass der Nutzungsumfang sich wie folgt unterscheidet:


Nutzungsumfang für alle Online-Banking Nutzer:

  • Kommunikation mit Ihrem Berater

     

Zusätzlicher Nutzungsumfang nach Zustimmung der "Nutzung des elektronischen Postfachs". Dies umfasst beispielsweise:

  • Empfang von Konto- und Depotauszügen
  • Einstellung der Kreditkartenabrechnungen
  • Übersendung der jährlichen Entgeltabrechnung des Girokontos
  • Angebote zur Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen,
    Sonderbedingungen und Entgelten



Wie kann die Zustimmung der Nutzung des elektronischen Postfachs erfolgen?

Aus rechtlichen Gründen ist für eine vollumfängliche Nutzung des Postkorbs eine separate Zustimmung erforderlich. Bei neuen Online-Banking Vereinbarungen ist die Zustimmung zur Nutzung des elektronischen Postfachs als Bestandteil integriert. Sie werden in diesen Fällen für den Nutzungsumfang automatisch freigeschaltet.

Wenn Sie bereits Online-Banking nutzen, erhalten Sie beim Login zum Online-Banking die folgende Auswahl, bei der Sie bequem der Vereinbarung zustimmen und den Vorgang mit einer TAN bestätigen können:

Sie sind sich nicht mehr sicher, ob Sie in der Vergangenheit bereits zugestimmt oder abgelehnt haben? Das Kunden-Service-Team gibt Ihnen unter 02405 608-0 gerne Auskunft!

 

Tipp: Lassen Sie sich per E-Mail über Neuigkeiten in Ihrem Postkorb benachrichtigen!

Diese Einstellung können Sie bequem im Online-Banking vornehmen, damit Sie keine neue Information im Postkorb verpassen. Sollte Ihre E-Mail Adresse nicht zur Auswahl zur Verfügung stehen, so teilen Sie diese bitte unserem Kunden-Service-Team telefonisch unter der Rufnummer 02405 608-0 mit.

Der elektronische Kontoauszug

Wir bieten Ihnen mit dem elektronischen Weg einen bequemeren und einfacheren Empfang der Kontoauszüge. Der elektronische Kontoauszug Ihrer VR-Bank eG – Region Aachen ist die Alternative zum Papierauszug.

Vorzüge des elektonischen Kontoauszugs:

  • wird automatisch monatlich in den Postkorb eingestellt
  • kostenfrei und hohe Sicherheit
  • papierlos und umweltschonend
  • kein Gang zum Kontoauszugsdrucker und keine Portokosten
  • Archivierung im Postkorb 10 Jahre lang

Anmeldung zu Ihrem elektronischen Kontoauszug
Hinweis: Beim Kontomodell VR-Online erfolgt die Umstellung automatisch!

  • melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking an
  • wählen Sie "Service & Verwaltung"
  • unter "Kontoverwaltung" wählen Sie den Menüpunkt "Zustellart Kontoauszüge ändern"
  • in der Spalte "Zustellart" können Sie den elektronischen Kontoauszug aktivieren
  • Bestätigen Sie die Aktivierung per TAN
     

Wir empfehlen Ihnen die Zustellart "Postkorb" – der elektronische Kontoauszug wird dann automatisch zum Monatsultimo erstellt und in Ihrem Postkorb im Online-Banking abgelegt, sofern neue Umsätze vorliegen. Wenn Sie einen anderen Rhythmus wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre VR-Bank eG – Region Aachen. 

 

Technische Voraussetzungen für den elektronischen Kontoauszug

Ihren elektronischen Kontoauszug erhalten Sie in Ihrem Online-Banking im PDF-Format. Um sich in Ihrem Online-Banking anzumelden, benötigen Sie Ihre VR-Kennung. Zum Anzeigen Ihrer digitalen Kontoauszüge benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader". Wir empfehlen den Adobe Acrobat Reader ab Version 5.0.

Häufige Fragen zum elektronischen Kontoauszug

Sollte ich den elektronischen Kontoauszug abspeichern?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug auf Ihrem lokalen Rechner abzuspeichern und zu archivieren. Das im elektronischen Postfach enthaltene Archiv ersetzt nicht Ihre lokale Archivierung auf einem Speichermedium.

Für welche Kontoarten steht mir der elektronische Kontoauszug zur Verfügung?

Der elektronische Kontoauszug steht für Girokonten, Sparkonten, Tagesgeldkonten, Termingelder und Darlehenskonten zur Verfügung. Sie können für jedes Konto separat entscheiden, wie Sie die Auszüge erhalten möchten. Darüber hinaus erhalten Sie auch die Abrechnungen Ihrer Kreditkarte in Ihrem elektronischen Postkorb.

Erhalte ich weiterhin meinen Kontoauszug in Papierform?

Der elektronische Kontoauszug ersetzt den bisherigen Kontoauszug in Papierform.

Kostet der elektronische Kontoauszug etwas?

Sowohl die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug als auch die Bereitstellung Ihrer Kontoauszüge in Ihrem elektronischen Posteingang sind für Sie kostenfrei.

Wie lange kann ich die Dokumente in meinem elektronischen Posteingang abrufen?

Neu eingestellte Dokumente in Ihrem elektronischen Postkorb werden für 10 Jahre zum Abruf bereitgehalten und danach automatisch gelöscht. Das Löschdatum ist in jeder Nachricht ersichtlich ("Aufbewahrung bis …"). Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug lokal auf Ihrem Computer oder einem externen Speichermedium zu archivieren.

Kann ich den elektronischen Kontoauszug auch mit einer Online-Banking-Software abrufen?

Viele Kunden nutzen zur Abwicklung ihrer Finanzgeschäfte im Internet entsprechende Softwareprodukte. Generell ist der Abruf Ihres elektronischen Kontoauszugs über eine solche Finanzsoftware möglich, sofern Ihre Software dies unterstützt. Die Einstellungen zum Abruf der Kontoauszüge sind softwarespezifisch. Entsprechende Informationen, ob die Software den Abruf der Dokumente unterstützt und welche Einstellungen vorzunehmen sind, erhalten Sie im Handbuch Ihrer Software oder beim Programmhersteller.  

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Zustellart "Postkorb" zum Monatsultimo einen Kontoauszug erhalten, der nicht über ein Softwareprodukt abgerufen werden kann. Bei Nutzung eines Softwareprodukts empfehlen wir die Auswahl "Kontoauszug Online".