Tagesordnung zur Vertreterversammlung
der VR-Bank eG

am 5. Juni 2018

  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2017
    und Vorlage des Jahresabschlusses 2017

  3. Bericht des Aufsichtsrates
    a) über seine Tätigkeit im abgelaufenen Geschäftsjahr
    b) über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und ggfs.
        Beschlussfassung über den Prüfungsbericht

  4. Beschlussfassung über
    a) die Feststellung des Jahresabschlusses 2017
    b) die Verwendung des Jahresüberschusses 2017

  5. Beschlussfassung über die Entlastung
    a) des Vorstandes
    b) des Aufsichtsrates

  6. Wahlen zum Aufsichtsrat

  7. Bericht über die beabsichtigte Verschmelzung mit der
    Spar- und Darlehnskasse Hoengen eG und Erläuterung
    des Verschmelzungsvertrages (Entwurf)

  8. Verlesung des Verschmelzungsgutachtens des Genossen-
    schaftsverbandes – Verband der Regionen e. V., Frankfurt,
    gemäß § 81 Umwandlungsgesetz

  9. Beschlussfassung über die Verschmelzung mit der Spar-
    und Darlehnskasse Hoengen eG und Zustimmung zum
    Entwurf des Verschmelzungsvertrages

  10. Wahlen zum Aufsichtsrat gemäß Verschmelzungsvertrag
    (Entwurf) mit der Spar- und Darlehnskasse Hoengen eG

  11. Ergänzungswahlen zum Wahlausschuss gemäß Verschmelzungs-
    vertrag (Entwurf) mit der Spar- und Darlehnskasse Hoengen eG

  12. Verschiedenes

Die folgenden Unterlagen liegen ab sofort zur Einsichtnahme für die Mitglieder in unserer Zentrale in Würselen (Vorstandssekretariat) während der Geschäftszeiten aus:

  • Verschmelzungsvertrag (Entwurf vom 05.04.2018)
  • Gemeinsamer Verschmelzungsbericht der Spar- und Darlehnskasse Hoengen eG und der
    VR-Bank eG
  • Jahresabschlüsse und Lageberichte unserer Bank sowie der Spar- und Darlehnskasse
    Hoengen eG für die Geschäftsjahre 2017, 2016, 2015 und 2014
  • Prüfungsgutachten des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen e. V. gemäß § 81 Abs. 1 UmwG