Unsere Leistungs- und Förderungsbilanz 2018

Von Menschen - für Menschen

Als größtes genossenschaftliches Kreditinstitut in der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen übernimmt die VR-Bank nicht nur als Steuerzahler gesellschaftliche Verantwortung, sondern auch als Arbeitgeber, Auftraggeber sowie als verlässlicher Partner für mildtätige, kirchliche, gemeinnützige Einrichtungen, Institutionen und Vereine.

1.048.000 Euro wurden allein im Jahr 2018 in unsere Geschäftsstellen investiert. Davon profitierten insbesondere die heimischen Handwerker, denn auch die VR-Bank setzt bei ihren Vertragspartnern auf Qualität aus der Region.

Leistungs- und Förderungsbilanz 2018

Finanzierungszusagen an die heimische Wirtschaft und Privatkunden 148.200.000 €
elektronische Transaktionen 4.250.000 €
Sozialabgaben, die die VR-Bank eG in die Sozialversicherungskassen eingezahlt hat 2.339.000 €
Steuerleistungen der VR-Bank an Bund, Länder und Gemeinden 1.532.000 €
- davon Steuern an Kommunen unseres Geschäftsgebietes 789.000 €
Investitionen in unsere Geschäftsstellen 1.048.000 €
Aufwand für Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
294.000 €
Zahlungen an mildtätige, kirchliche, gemeinnützige Einrichtungen,
Institutionen und Vereine
250.000 €
Tage Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 1.044
Beschäftigte 281
Auszubildende
19